Willkommen auf der Homepage der Gemeinde Fraßdorf

Hier gelangen Sie direkt zu den neuesten Beiträgen aus und über Fraßdorf. Ältere Beiträge erreichen Sie über das Archiv.

Eine Terminliste erreichen Sie über die Menüleiste rechts oben.


  • Am 02. Juli 2022 konnte unser Sommer- und Familienfest erfolgreich starten!
    Nachdem endlich wieder zusammen gefeiert werden konnte, hatten einige Organisatoren die Vorbereitungen gut geplant und fest in den Händen. Das war die erste Voraussetzung, damit das Sommerfest gut gelingen könnte. Als zweites wurde für den 02.07.2022 schönes Wetter prophezeit – Sonnenschein (um die 25 Grad) – also nicht zu warm und zwischendurch immer mal ein kleines Lüftchen. Und als drittes … „Am 02. Juli 2022 konnte unser Sommer- und Familienfest erfolgreich starten!“ weiterlesen
  • Osterfeuer in Fraßdorf 2022
    Viele Fraßdorfer/Innen hatten angefragt und auf Grund der immer noch andauernden Pandemielage gebangt, ob es wohl im Frühling 2022 wieder ein traditionelles Osterfeuer in Fraßdorf geben wird. Mit großer Freude erreichte uns die erhoffte Nachricht über eine Zusage und Genehmigung durch die Stadt Südliches Anhalt. Bei strahlenden Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen von fast 20 Grad Celsius fanden sich am 16.04.2022 … „Osterfeuer in Fraßdorf 2022“ weiterlesen
  • Unser Dorf hatte auch Gastwirtschaften
    Unser Dorf, so klein es auch ist – es schwankte immer zwischen 200 und 300 Einwohner – hatte aber doch 3 Gaststätten aufzuweisen. Es gab vor und nach dem Krieg die Gastwirtschaften von Franz  HARTGE, Karl RÖßLER und die Gaststätte mit Kolonialwarenhandel Paul BOTH. Wann sie genau entstanden sind, wird wohl nicht genau festzustellen sein. Einzig bei der Gaststätte Both, … „Unser Dorf hatte auch Gastwirtschaften“ weiterlesen
  • Fraßdorfer Jugendleben in den 1950iger Jahren
    Ein reges Jugendleben entwickelte sich in Fraßdorf in den 1950iger Jahren. Gab es doch damals noch keinen Fernseher, kein Handy oder Computer. Es bestand auch besonders nach dem Krieg großes Interesse wieder gemeinschaftlich etwas zu erleben. Um 1954/55 gründete die damalige FDJ-Gruppe eine Schalmeienkapelle unter der Leitung von Lehrer Kurt Neubert. Sie hatte viele Jahre Bestand und es erneuerten sich … „Fraßdorfer Jugendleben in den 1950iger Jahren“ weiterlesen
  • Aus Fraßdorfs Vergangenheit:
    Die Villa „Sick dich für“ Wo heute hinter dem Dorfgemeinschaftshaus drei Garagen stehen, stand bis etwa 1970 ein großer Schafstall. (siehe auch die Ortsdraufsicht weiter unten im Text) Der letzte Schäfer war Otto Frohberg aus Meilendorf. Bis zum Jahr 1870 etwa stand im dahinter liegendem Schäfergarten das alte Käsehaus. Damals war die Domäne noch selbständiger Gutsbezirk und hatte seine eigene … „Aus Fraßdorfs Vergangenheit:“ weiterlesen