Unser Spielplatz hat ein neues Spielgerät erhalten

Danksagung an den Bauhof und KöBeG

Der Fraßdorfer Spielplatz ist um eine kleine Attraktion reicher geworden.

In den letzten Monaten machten sich viele Familien mit ihren Kindern auf den Weg zum Fraßdorfer Kinderspielplatz. Das hatte uns veranlasst zu erfragen, ob und auf welchem Weg es möglich ist für den Spielplatz weitere Spielgeräte zu beschaffen.

Nach einer kleinen Anfrage bei der Stadt Südliches Anhalt ergriff der Leiter des Bauhofes, Herr Volkmer, die Initiative und organisierte die Beschaffung einer funkelnagelneuen Kinderwippe. Hergestellt und aufgestellt wurde die Wippe durch Mitarbeiter der KöBeG – Beschäftigung und Arbeitsförderung in Köthen.

Es ist nicht zu übersehen – die Fraßdorfer Kinder und auch Gäste unseres Ortes nehmen das neue Spielgerät gerne an und haben viel Spaß dabei.

Unser herzlicher Dank gilt dem Bauhofleiterund den Mitarbeitern der KöBeGfür diese unkonventionelle und schnelle Hilfe.

Ralf Moritz

Ortsbürgermeister

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.